VfL Kaufering vs SV Stöttwang (Auf)

12.10.2019 14:00
VfL Kaufering
VfL Kaufering
5
1
SV Stöttwang (Auf)

Spielerstatistik

VfL Kaufering
VfL Kaufering
11er 10'    
GK 13'    
    32' GK Roman Albinus
Einw. 46'    
Einw. 53'    
    53' GK James Lugobola
    58' Einw. Andreas Tröber
    58' Ausw. James Lugobola
    58' Tore Caner Schmitt
Tore 64'    
    66' RK Marco Schmitt
Tore 69'    
    73' Einw. Alexander Inning
    73' Ausw. Stefan Eichele
    73' Einw. Stefan Ellenrieder
    73' Ausw. Fabian Freudling
Tore 75'    
Einw. 82'    
Tore 85'    

Zusatzinfos

👀 Zuschauer
120
🚩 Schiedsrichter
Stefan Haas, Peter Skipor, Roland Stückle
⌛ Halbzeitstand
1 : 0

Spielbericht

Stöttwang kam gut ins Spiel, lag aber in der 10. Minute nach einem Elfmeter mit 0:1 zurück. Caner Schmitt hatte zweimal per Freistoß den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte aber am Torwart und am ALU. Insgesamt fehlte dem SVS in der ersten Hälfte die Durchschlagskraft und die Spritzigkeit und hatte im Aufbauspiel zu viele Ballverluste.

Stöttwang kam mit viel Schwung aus der Kabine und begann das Spiel immer mehr in Griff zu bekommen. Die erste gute Chance gab es durch Marcus Wintergerst, der sich über rechts durchsetze und seine Hereingabe Stefan Schlachter nur knapp verfehlte. In der 58. Minute erzielte Caner Schmitt nach einem schönen Solo den Ausgleich zum 1:1. Stöttwang drückte nun, geriet aber in der 64. Minute nach einem langen Ball erneut in Rückstand.

In der 66. Minute spielte Marco Schmitt absichtlich mit beiden Händen den Ball. Für diese Aktion zog der Schiedsrichter glatt rot. In Unterzahl gelang es Stöttwang dieses Mal nicht mehr die entscheidenden Impulse zu setzen und verlor am Ende, wenn auch zu hoch, mit 5:1 das Spiel.

Fazit:
Stöttwang erwischte nicht den besten Tag und es fehlte von Beginn an die Spritzigkeit und der letzte Siegeswille. Die rote Karte für Trainer Marco Schmitt machte die personelle Lage beim SVS nicht leichter.