⚽ Der Macher

Spielertrainer Marco Schmitt Als Marco Schmitt zur Saison 2016/17 als neuer Trainer für den SV Stöttwang verpflichtet wurde, gab es viele Skeptiker. Doch der damalige Abteilungsleiter Rudi Schlachter ließ sich nicht von seinem Vorhaben abbringen und verpflichtete Marco als neuen Trainer. Wie man mittlerweile weis, ein wahrer Glücksgriff!

Marco gelang gleich im ersten Jahr der sofortige Wiederaufstieg in die Kreisliga und blieb mit dem SV Stöttwang ein Jahr ungeschlagen! Mit seinem zweiten Titel und dem sensationellen Aufstieg in die Bezirksliga ist Marco nun der ganz große Wurf gelungen. Mit dem Gewinn von Ibrahim Kavakli und seinem Bruder Caner Schmitt baute er in dieser Saison zwei ganz wichtige Bausteine in die Mannschaft ein. Auch gelingt es ihm immer wieder, den jungen als auch den alt bewährten Spielern die letzten notwendigen Prozente herauszukitzeln.

Aber von nichts kommt nichts. Marco ist ein akribischer Trainer, der nichts dem Zufall überlässt und stets 100% von sich und seiner Mannschaft fordert. Seine Trainingseinheiten werden penibel vorbereitet um die Trainingszeit möglichst effizient nutzen zu können. Eine besondere Leidensfähigkeit benötigen die Spieler während der Vorbereitungszeit, in der Marco ein knall hartes Programm durchzieht.

Unterstützung bekommt Marco von seinem Vater Ludwig Schmitt, der ihm immer mit Rat und Tat zur Seite steht und wenn immer es geht, als Coach bei den Spielen an der Linie steht. Beide sind echte Typen und leben den Verein, als wenn sie schon zwanzig Jahre in Stöttwang wohnen würden.

Schau mer mal was noch kommt, die Reise ist noch lange nicht vorbei!